FANDOM

Gib deine Frage ein...

Ein RAID-System ist eine Anordnung von mehreren physikalischen Festplatten, die logisch aber nur als eine Festplatte erscheinen. Ausgeschrieben heiß RAID: "Redundant array of independent disks". Daraus geht hervor das ein RAID nicht nur dafür angelegt ist, mehrere physikalische Platten zu einer großen, logischen Platte zusammenzufassen, sondern auch durch Redundanz Datensicherheit zu schaffen. Die bekanntesten Level sind 0, 1, 5. Wobei die 0 das sogennate "Stripping" fügt zwei und mehr Platten zusammen um einen größeren, zusammenhängenden Speicher zu schaffen. Das Problem dabei ist, dass beim Ausfall einer Festplatte alle Daten des Systems irreparabel zerstört werden. Das Level 1: "Mirroring" dient dem Spiegelen der Laufwerke. Dies bedeutet, dass das erste Laufwerk bit-identisch auf dem zweiten Laufwerk abgelegt wird. Hierbei gibt es jedoch das Problem, man hat zwei physische Laufwerke und man verliert aber eines für die Datensicherung. Das meiner Meinung nach Effektivste RAID-Level ist das Level 5. Hierbei werden mindestens 3 Festplatten verschaltet und jede Platte wird in Segmente unterteilt. In der ersten Schicht werden die Redundanzen der ersten beiden Platten auf die dritte geschrieben, in der zweiten Schicht wird die Redundanz auf die zweite Platte gelegt und so weiter. Hierbei kann ein Laufwerk ausfallen und man hat dennoch zugriff auf alle Daten und nach dem Austausch der defekten Platte sind alle Daten wieder da, wo sie hingehören.

Für weitere Fragen gibt es einen guten Wiki-Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/RAID

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki