FANDOM

Gib deine Frage ein...

Beide Übertragungsmodi unterstützen einen bidirektionalen Datenaustausch zwischen Computer und externen Geräten wie Druckern, Netzwerkadaptern, Festplatten und Scannern. EPP überträgt dabei unkomprimiert und nahezu ungepuffert mit bis zu zwei MB/s. ECP, das eine Weiterentwicklung darstellt, besitzt einen 16 kB großen FIFO-Puffer, der Datenverluste vorbeugt. Zudem werden die Daten mit einer Lauflängenkompression eingedampft, so dass mehr Daten übertragen werden können und die effektive Übertragungsgeschwindigkeit steigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki