FANDOM

Gib deine Frage ein...

Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten.

Die einfachere und schnellere ist, du organisierst dir im Baumarkt deines Vertrauens für etwa 15€ eine Hand-Kraftstoffpumpe mit zwei Schläuchen - ein Schlauch kommt in den Tank tief rein, der zweite dann eben in einen Kanister, in dem du das Benzin sammeln möchtest. Bei dieser Methode kann es jedoch sein, das du den Tank nicht ganz leer bekommst.

Die zweite Methode wäre, du hebst das Auto mit einer Bühne hoch und trennst die Kraftstoffleitung unten am Fahrzeug vor der Benzinpumpe - damit läuft dann auch wirklich alles raus, was im Tank ist.

Ein kleiner Hinweis am Rande - solltest du das Auto längere Zeit abstellen wollen, ist dringend zu empfehlen das in VOLLgetanktem Zustand zu machen, da man so sicherstellen kann das die Tanks nicht durchrosten (wo Benzin ist, ist kein Sauerstoff und Kondenswasser).