FANDOM

Gib deine Frage ein...


Cache ist schneller, wegen der aufwändigeren Schaltungen aber auch kleiner. Der Sinn ist es, häufig verwendete Daten und Programmteile schneller verfügbar zu machen als den Großteil des Speicher-Inhaltes, der nur selten angesprochen wird.

Um die Unterscheidung, was "häufig" gebraucht wird und was nicht, müssen Programmierer und Anwender sich nicht kümmern - das macht die CPU selbst.